Überschrift Landtagswahl 2013

- Endgültiges Ergebnis -


 
 
 

Ergebnisse für die einzelnen Bewerber nach Stimmkreisen
Wahlkreis Schwaben
Bewerber PL.
Nr.
1)
G
2)
Ge-
samt-
stim-
men
dar-
unter
Zweit-
stim-
men
Stimmkreis
Nr. Name 701
Augsburg-
Stadt-Ost
702
Augsburg-
Stadt-West
703
Aichach-
Friedberg
704
Augsburg-
Land,
Dillingen
705
Augsburg-
Land-
Süd
706
Donau-
Ries
707
Günzburg
DIE LINKE
1 Hutter, Otto 1 7759 5262 2497* 1012 427 408 652 249 303
2 Balkheimer, Sabrina 10 1382 1382 416 38 26 43 32 29 362
3 Merk, Xaver 2 2968 1039 173 81 44 58 67 38 100
4 Seel, Ilona 14 1069 1069 31 24 11 107 16 746 14
5 Wiesmeier, Michael 5 1788 259 99 23 22 19 1529* 8 7
6 Weiß, Karin 4 1887 635 30 19 14 360 21 31 40
7 Tuncer, Cengiz 22 438 438 157 77 25 11 25 8 9
8 Oppitz, Sibylle 19 597 597 88 66 186 18 49 13 16
9 Simsek, Ekrem 20 506 506 136 87 17 17 35 23 20
10 Müller, Erika 16 747 747 48 36 28 81 44 272 26
11 Nödel, Rainer 17 678 678 233 116 32 35 58 16 22
12 Metzinger, Walter 9 1395 352 33 17 20 22 18 20 1043*
13 Eberhardinger, Gerhard 15 878 878 73 61 38 172 60 42 77
14 Clamroth, Benjamin 3 2729 654 299 2075* 32 21 68 13 18
15 Holl, Heiner 18 620 620 48 30 14 29 18 347 15
16 Huber, Kai Erik 12 1277 405 37 19 18 13 21 11 10
17 Seufert, Alexander 21 497 497 83 54 64 31 42 24 20
18 Ruck, Peter 23 315 315 102 60 13 14 28 15 7
19 Glaß, Rainer 13 1111 47 9 6 1064* 2 7 2 7
20 Lotz, Silke 24 268 268 30 23 13 9 97 10 14
21 Böhm, Peter 25 196 196 15 15 17 11 77 1 7
22 Meichelböck, Paul 11 1370 474 10 12 8 5 8 2 6
23 Weiß, Michael 8 1650 367 58 32 19 1283* 19 33 39
24 Rößle, Michael 6 1765 89 10 13 2 21 3 1676* 7
25 Albanesi, Stefan 7 1748 392 11 8 8 1 4 8 9
 
Zweitstimmen ohne Kennzeichnung eines Bewerbers 240 240 17 46 19 11 22 11 8
Erststimmen insgesamt 17472 - 2497 2075 1064 1283 1529 1676 1043
Zweitstimmen insgesamt 18406 18406 2246 1975 1117 1519 1491 1972 1163
Gesamtstimmen 35878 18406 4743 4050 2181 2802 3020 3648 2206
*) Erststimmen
1) Platznummer aufgrund der erhaltenen Gesamtstimmenzahl; kann erst bei Vorliegen aller Stimmkreise im Wahlkreis vergeben werden.
2) S = im Stimmkreis direkt gewählt.
L = auf Wahlkreisliste gewählt; kann ebenfalls erst bei Vorliegen aller Stimmkreise im Wahlkreis vergeben werden.